< Solitäre | Baumansicht vx. Treeview >

Microsoft Word HTML-Dateien

Ein in den einschlägigen Internetforen hinlänglich diskutiertes Thema ist das Microsoft spezifische HTML, das durch die Textverarbeitung Word produziert wird. Der im Graph-Information-Manager integrierte HTML Editor kann mit diesem Format, wie viele andere HTML Editoren und Web-Browser, nur sehr beschränkt umgehen. Dies wirft an zwei Stellen Probleme auf:

Im ersten Fall empfehlen wir, den Anhang nur in den Größeneinstellungen sehr klein (begriffmswordhtml.jpg) und klein (begriffmswordhtml1.jpg) darzustellen. Dadurch wird verhindert, dass der Editor versucht, den Text darzustellen.

Im zweiten Fall, in dem eine weitere Verarbeitung mit MS Word ohnehin von uns nicht empfohlen wird, gibt es über die Sonderfunktion Tidy (begriffmswordhtml2.jpg) die Möglichkeit, die HTML-Datei von Elementen, die nicht dem strikten HTML-Standard entsprechen, zu bereinigen.

Achtung
Durch diesen Schritt wird die Datei erheblich verändert und es können Formatierungsinformationen verlorengehen.

< Solitäre | Baumansicht vx. Treeview >