< Dateisystem durchsuchen | Typ-Editor >

PPF Editor

Für jeden GIM-Pool wird eine Persönliche Pool Datei gebildet. In dieser werden Hilfsdaten, die von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich sein können, ohne dass die Datenbasis des Graphen verschieden ist, abgelegt.
Allgemein zur PPF siehe bei den Begriffen unter Persönliche Pool Datei.

Der PersonalPoolFile Editor gibt die Möglichkeit, die in der PPF-Datei abgelegten Informationen in einem gewissen Umfang zu verwalten. Dazu stellt der PPF-Editor zunächst den Inhalt der PPF-Datei als Baum dar. Mögliche Bereiche sind layout, tree und filter.



Personal Pool File Editor


Die jeweils in diesen Bereichen verwalteten Dateien können über den Editor exportiert, importiert oder gelöscht werden. Beim Export wird die entsprechende Datei aus dem Container in das Dateisystem kopiert. Das ist vor allem sinnvoll, wenn diese Datei in die PPF-Datei eines anderen Nutzers, der den gleichen GIM-Pool bearbeitet, importiert werden soll. Bei einem solchen Import wird die Datei aus dem allgemeinen Dateisystem in die lokale PPF-Datei kopiert und steht dann für die weitere Bearbeitung zur Verfügung. Das Löschen (Remove) dient vor allem dazu, die Größe der PPF-Datei zu begrenzen.

< Dateisystem durchsuchen | Typ-Editor >