< HTML-Editor "Flip" | Begriffe und Konzepte >

Baumeditor

Der Baumeditor ist über die Reiterkarte Baum-Ansicht zu erreichen. Im Baumeditor kann das Erscheinungsbild des konkreten Baums geändert werden. Der konkrete Baum ergibt sich aus dem als Root ausgewählten Themas innerhalb eines Pools.

Der Baumeditor gibt dem Nutzer die Möglichkeit, die inhaltliche Ordnung, welche sich nicht aus der Datenstruktur zwingend ergibt, zu gestalten. Aus der Datenstruktur ergibt sich, welche Elemente miteinander verknüpft sind. Zwei wesentliche Aspekte werden durch die Datenstruktur jedoch nicht vorgegeben. Dies sind:

Diese können somit durch den Nutzer im BaumLayout Editor festgelegt werden.



Der Baumeditor


Die Positierung der einem Thema untergeordneten Themen geschieht durch Ziehen und Fallenlassen im Baum. Beachten Sie dabei bitte, dass Sie auf diesem Wege nicht ein Thema einem anderen Thema unterordnen können. Dies würde über den aktuellen Baum hinaus unmittelbar die Datenstruktur des Graphen beeinflussen. Das soll und kann aber gerade aus der Baumansicht heraus nicht möglich sein.

Um einen Cut-Off aufzublättern, markieren Sie das grün eingefärbte Thema bitte mit der Maus und führen Sie einen Rechtsklick aus. Das daraufhin erscheinende kleine Menu gibt Ihnen die Möglichkeit, durch Auswahl des Befehls Ausklappen den Cut-Off zu verschieben. Selbstverständlich wird der an einer anderen Stelle stehende Eintrag dieses Themas dann "abgeschnitten" und seinerseits zu einem "Cut-Off".

Das so modifizierte Baumlayout kann dann in der Personal Pool File gesichert werden. Wichtig ist, dass für jedes Root-Thema eines GIM-Pools immer nur ein Layout zur Verfügung steht. Dieses Layout wird unter dem Namen des Root-Themas abgelegt und automatisch geladen, wenn wiederum ein Baum mit diesem Root-Thema gebildet werden soll. Beim Schreiben und Lesen wird daher nicht nach einem Dateinamen gefragt. Der Button Zurücksetzen setzt den Baum wieder in den automatisch generierten Zustand zurück. Durch den Befehl Verwalten kommt man in den PPF-Explorer, welcher weitergehende Operationen ermöglicht, so auch den Im- und Export der Layouts, um sie an andere Nutzer desselben GIM-Pools weitergeben zu können.

< HTML-Editor "Flip" | Begriffe und Konzepte >